Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 55.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das war ja eine blitzschnelle prompte Antwort. Vielen Dank für den Service.

  • Im Zusammenhang mit dem so super gspielten Endspiel eine Frage an unsere Computerexperten. Besteht evt. die Möglichkeit (neben den tollen 7 Minuten Eigenproduktion) an den TV Bericht des dortigen Lokalfernsehens heranzukommen? Ich möchte halt so gerne nochmals das "Bogenlampentor" sehen.

  • Unglaublich spannend, in Pfaffenhofen und bestimmt auch am Ticker, war das alles entscheidende Spiel dieser Saison. Bei beiden Teams ging es um alles, so wurde auch mit höchstem Einsatz gekämpft. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, dass durch ein Spezialtor, „Tor der gesamten Spielperiode“, zu Gunsten von Schweinfurt entschieden wurde. An dieses Goal wird man sich noch lange erinnern! Gratulation und Dank an die Mannschaft und Trainer für diesen großen Erfolg. Danke auch an die Vereinsführung, die z…

  • Auch ich stand in diesem Wechselbad der Gefühle. Erst wirkliche Enttäuschung, dann Aufkeimen der Hoffnung und schließlich die Begeisterung über den Sieg. Interessant war, dass einheimische Zuschauer, mit Hinweis auf den eigenen Torwart, nach dem 1. Drittel sehr skeptisch waren, dass Spiel wäre schon entschieden. Wichtig war, dass unsere Mannschaft sich gefangen hatte, ihre Teamstärke ausspielte und das Spiel drehte. Somit bleibt die Tür zum Aufstieg offen und wir können uns auf ein weiteres span…

  • Wie geschrieben, haben wir das Match durch individuelle Fehler verloren, die Buchloe eiskalt und gekonnt ausgenutzt hat. Der Wendepunkt dieses Spiels waren die 2 in Überzahl eingefangene Tore. Man zuckt irgendwie innerlich zusammen, wenn man so etwas mit ansehen muss. Die Mannschaft hat sich jetzt von einer komfortablen Position in eine denkbar schlechte hinein manövriert. Doch noch ist eine Chance vorhanden. Jetzt gilt es am Sonntag, auch von uns Fans her, das Team voll in Haßfurt zu unterstütz…

  • Diesmal nur eine kleinere Anzahl Schweinfurter Fans sahen ein spannendes Eishockeyspiel in Königsbrunn. Beide Mannschaften waren sich der Bedeutung wohl bewusst. Die schnellen Königsbrunner Stürmer hielten uns mehrmals minutenlang in unserem eigenen Drittel fest. Warum entschied dann unser Team das Spiel zu seinen Gunsten? Einmal durch eine überragende Partie unseres Goalies Dirksen, dann durch disziplinierte, konzentrierte Defensivarbeit aus der dann unsere Vorstöße lanciert wurden, die zu Tore…

  • Wenn man nach einem schlechten Spiel Kritik äußert, dann sollte man auch nach einem guten Spiel Anerkennung ausdrücken. Nach dem Negativspiel gegen Amberg stand eine andere Mannschaft (zwar gleiche Spieler) auf dem Eis. Aber es wurde gekämpft, verteidigt, Überzahl genutzt und geschossen. Jeder sprang für den anderen ein. Wir sahen ein begeisterndes Eishockeyspiel und die permanente Anfeuerung durch uns Fans ist bestimmt für die Spieler ein weiterer Ansporn gewesen. Die Tür zum Aufstieg wurde off…

  • Natürlich sind wir vielen Fans enttäuscht aus Amberg nach Hause gefahren. Prägnant wurde alles schon vorher gesagt: Im 1. Drittel standen wir praktisch nicht auf dem Eis. Was mir bei den beiden anderen Drittel erneut auffiel und das war auch gegen Pfaffenhofen schon ähnlich, unsere Mannschaft bringt es im Moment bei optischer Überlegenheit nicht auf die Reihe, klare Torchancen herauszuspielen oder auch mal knallhart zu schießen. Die beiden letzten Ergebnisse 2:9 sagen dies aus. Beides müssen wir…

  • Unsere Mannschaft hat bravourös gekämpft, zwei Drittel bei kleiner Überlegenheit von Kissingen auf Augenhöhe mitgehalten, jedoch spielte dann das „Profiteam“ von Kissingen seine Überlegenheit durch schnelle Vorstöße und präzises Passspiel in der dritten Periode voll aus und wir kamen 15 Minuten lang fast nicht mehr aus unserem Drittel heraus. Zwangläufig fielen da die entscheidenden Tore. Respekt für unser Team, das nie aufgab, alles versuchte und noch das Ergebnis verbesserte. Kissingen ist für…

  • Mein kurzes Fazit über das Spiel:. 45 Minuten lang war es ein gleichwertiges Eishockeyspiel, wobei Moosburg mehr ihren Spielstil (aus Defensive schnell angreifen) durchsetzen konnte. Es half dazu, dass sie immer ein oder zwei Tore in Front lagen. Dazu die vielen Strafzeiten bei unserer Mannschaft. So kam es zum Zwischenstand von 4:2 und die Gesichter der Fans wurden schon etwas fragender, obwohl die Anfeuerung nach wie vor großartig und hallenbeherrschend war. Was dann geschah war ein Spiel furi…

  • 19.01.2018 Buchloe

    Parsifal - - Auswärtsfahrten

    Beitrag

    Gemäß der Abschlusstabelle der Bayernliga ist Buchloe wohl mit die stärkste Mannschaft, die von oben herunter kommt. Die Mighty Dogs werden also gleich in ein Topspiel geworfen. Es wäre natürlich toll, wenn wir die Mannschaft fanbusanzahlstark, wenn es möglich wäre, unterstützen könnten.

  • Auch ich freue mich sehr auf das Spiel heute Abend. Ich wünsche mir eine ähnlich gute Leistung wie gegen Amberg, nur mit mehr Torerfolgen. Es soll für beide Mannschaften ein großes Spiel werden und Fans beider Lager werden ihre Mannschaften anfeuern. Es wäre gut, wenn es doch noch gelingen würde (wie es in der Zeitung steht, was aber nicht so einfach ist) einen weiteren Spieler zu verpflichten. Die in diesem Spiel eingebundene Stammzellenspende Erfassungsaktion ist eine großartige Idee

  • Auch ich sehe das Spiel heute Abend für sehr wichtig an. Bei einem Sieg wäre dies ein großer Schritt in die Aufstiegsrunde. Ich freue mich schon auf ein spannendes Match. Dann könnte man, wenn es so kommen sollte, auch eine Niederlage in Königsbronn kompensieren. Dieses Team sehe ich jetzt auf jeden Fall unter den ersten 5 Mannschaften. Ich wünsche mir bei endlich besserem Wetter viele Zuschauer im Icedom.

  • Auch ich bin der Meinung, das Spiel war ein Top Spiel in dieser Saison mit super Unterstützung von den Rängen. Die pfeilschnellen Haßfurter Stürmer stießen immer wieder in unser Verteidigungsdrittel. Es bedurfte eine geschlossene, willensstarke Mannschaftsleistung, um diesen Ansturm zu erwehren. Und es gelang der Mannschaft das Spiel noch zu unseren Gunsten zu entscheiden. Gratulation zu diesem Auftreten. Konserviert diese Form bis Sonntag, damit der Abstand zum 6. vergrößert werden kann!

  • Erneut mussten unsere Dog mit einem kleinen Kader gegen eine höchst motivierte Amberger Mannschaft antreten. Nach dem 2. Drittel schöpften wir alle noch Hoffnung, aber im letzten Drittel fehlte einfach die Kraft, das Spiel gewinnen zu können. Trotzdem hat sich unser Team, trotz Niederlage, bravourös geschlagen. Nach wie vor glaube ich fest daran, dass es die Mighty Dogs schaffen die zweite Runde zu erreichen. Es kommen jetzt erst mal mehr Heim- als Auswärtsspiele. Dass wir bisher kein Glück mit …

  • Nach etwas verhaltenem Beginn spielte unsere Mannschaft stark auf und fuhr einen auch in Höhe des Ergebnisses verdienten Sieg heraus. Die sehr schöne, aber ansonsten fast leere Halle war fest in der Hand der mitgereisten Schweinfurter Fans. Es sollte aber nicht übersehen werden, und dies ist ja auch im Ticker zu lesen, dass die Selber immer wieder mal zu guten Torchancen kamen und Dirksen einige Supersafes zeigte, sonst hätten auch mehr Gegentore fallen können. Mein ehrlicher Respekt an das Team…

  • Vielen Dank für den Liveticker und für die Arbeit, die damit verbunden ist. Er ist immer mit viel Sachkenntnis und „Eishockey-Herzblut“ verfasst und man ist hautnah dabei. Natürlich freut man sich über so ein Superergebnis.

  • Vorbereitungsspiele 2017 / 2018 Landesliga

    Parsifal - - 17/18

    Beitrag

    Ich freue mich, dass wieder Aktivitäten im Forum beginnen. Mit großem Interesse habe ich die bisherige Entwicklung für die neue Saison bei den Mighty Dogs verfolgt und sehe es sehr positiv. So wie ich es bei Redliner 2 zwischen den Zeilen lese, hätte ich es auch gerne, wenn sich unsere Mannschaft so langsam vergrößern würde. Ich nehme an, dass die Mehrzahl der Spieler wieder aus dem bewährten Umfeld kommt und jetzt nach dem Ende der Rollhockeysaison die Gespräche geführt werden. Meiner Meinung n…

  • Den Frust von den geposteten Statements vorher kann ich voll verstehen. Auch ich bin über das Ende dieser Saison und wie es gekommen ist enttäuscht. Bis Mitte der Zwischenrunde lief es ja sehr gut und wir müssen schon zugeben wir hatten viel Spaß bei den Spielen. Und dann kam halt das Pech dazu, dass wir Schlüsselspieler verloren, wie Vanc, welcher der Motor des Aufbaus war. Man muss auch zugestehen, man hat reagiert und dieses Jahr zumindest Neuverpflichtungen vorgenommen. Wir waren vor den Pla…

  • Eigentlich guter Dinge sind wir nach Königsbronn gefahren (immerhin 8 Stund. aber angenehm. Busfahrt gesamt). Auch meine Meinung ist, die ersten 2 Drittel spielte nur eine Mannschaft Eishockey und das waren leider nicht wir. Kaum gute Angriffszüge, viele Fehlpässe, auch die eine oder andere unnöt. Strafzeit (z. B. 6 Mann auf dem Eis.), ließen uns, trotz laufender Anfeuerung von uns draußen, fast verzweifeln. Lediglich unser Torwart Dirksen verhinderte, dass wir nur 2:0 im Rückstand lagen. Liebe …