Ein paar Worte an die "sportliche Leitung"

  • Ich muss jetzt echt mal meinen Frust hier ablassen und meine Meinung äußern.


    Vorneweg jedoch Folgendes: Kein einziger Punkt meiner Kritik richtet sich gegen die Mannschaft bzw. einzelne Spieler. Jeder Spieler gibt die ganze Saison schon sein Bestes, teilweise, wie ich finde, auch weit über 100%.Der Mannschaft kann man absolut keinen Vorwurf machen, die reißen sich jede Woche den Arsch auf, in den letzten Wochen eigentlich regelmäßig mit nur zwei Reihen.


    Jetzt kommt das große ABER:


    Sorry, aber was mittlerweile in diesem Verein abgeht kann von mir nur noch als Riesensauerei und Frechheit gegenüber uns treuen Fans bezeichnet werden!


    Woche für Woche werden unsere Jungs auf dem Eis verheizt bis zum Umfallen (siehe beispielsweise ein Jonas Knaup gestern) weil wir regelmäßigmit 11-13 Feldspielern rumgurken müssen. Gestern hat wohl endgültig der Letzte kapiert und gesehen, dass unsere Mannschaft absolut am Limit ist und total auf dem Zahnfleisch geht.


    Die „Leistung“ unserer sportlichen Leitung ist eine absolute Frechheit und ein Schlag ins Gesicht für jeden Fan der Woche für Woche diesen Personen die Kohle in den Arsch schiebt! Schaut endlich zu, dass ihr Verstärkung für unsere Truppe auftreibt und hört endlich auf mit diesem ganzen Wischiwaschi-Scheiß! Wir haben diese Saison sehr hohe Einnahmen in Form von Zuschauern und Sponsoren (ja, die Zahlen, vor allem aus dem Sponsoring, sind mittlerweile genügend Leuten bekannt!) und wir kriegen es nicht gebacken ein paar Euro zu investieren um ein oder zwei Spieler zu verpflichten, die dringend benötigt werden?!?


    Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass die komplette „Führungsriege“ einfach zu 100% auf die Meinung der Fans sch… und genau null sportliche Ambitionen hat! Wir dümpeln noch eine Ewigkeit in dieser drecks Gurken-Liga rum und scheffeln schön Kohle mit dem ein oder anderen Derby, mehr ist ja anscheinend von Vereinsseite auch gar nicht gewollt! Es gibt keinen Fanstammtisch mehr, auf Leserbriefe wird mit Schweigen reagiert, usw. Also was soll man mittlerweile auch anderes denken als das von mir Geschriebene?


    Der Aufstieg ist immer noch möglich mit einer oder zwei Verstärkungen, aber der Aufstieg ist anscheinend auch gar nicht gewollt, da müsste man ja wieder weiter fahren, öfter spielen, andere Spieler verpflichten, auf Derbys verzichten, usw, Oh Gott oh Gott


    Meine größte Hoffnung ist mittlerweile, dass Hassfurt ab-und gleichzeitig Kissingen aufsteigt, dann haben sich besagte Personen mal schön verkalkuliert und sind richtig auf die Schnauze gefallen!


    Zum Abschluss noch eine ernst gemeinte Frage @ Genssler& Co (es gibt ja keine Veranstaltung wie beispielsweise einen Fanstammtisch mehr, auf dem man Fragen stellen kann oder wo sich der ein oder andere vom Verein mal öffentlich äußert):





    WIR bezahlen, was macht IHR????





    Bis Sonntag im Icedome

  • @Schweinfurter:


    Finde deinen Beitrag gut, ist es aber vielleicht nicht sinnvoller diesen z.B bei Facebook an die Vereinsseite zu stellen/posten?


    Er ist ja an die sportliche Leitung gerichtet und man kann doch nicht davon ausgehen, dass diese den Beitrag hier liest oder verstehe ich das falsch ?!

  • @MAYAND


    Die werden schon weitergeleitet an unsere Helden keine Angst :thumbup:


    Übrigens Gefällt mir.... :danke: Marcel


    Hoffe mal die Buchstaben GEFÄLTMIR werden jetzt net aus dem Forum gestrichen nachdem der Gefällt mir Button schon abgeschafft wurde hier.......

  • Die Kritik ist aller Ehren wert, nur bringt diese leider nichts.
    Mittlerweile ist der Markt halt auch ziemlich leer und da wird es mehr als schwer überhaupt noch jemanden zu bekommen.
    Von daher einfach ruhig bleiben und abwarten.
    Mir ist egal ob wir aufsteigen oder nicht und ob wir noch jemanden holen, aber es sollte einem schon zu denken geben,
    wenn man die letzten Spiele mit zwei Reihen agieren muss und den Rest der übrig gebliebenen regelrecht verheizt.
    Ob das so gut für deren Gesundheit ist, ich weiß ja nicht?!
    Mein Fazit:
    Zerbrecht euch nicht zu sehr den Kopf, die Vereinsführung und alle anderen wissen schon was sie tun.
    Ob das nun gut oder schlecht ist, in welcher Hinsicht auch immer, steht auf einem anderen Blatt Papier

  • Die lesen das schon, keine Sorge! Interessieren tut es trotzdem keinen von besagten Herren, die leben leider in ihrer eigenen rosaroten Welt.
    Wenn nur die Hälfte von dem stimmt was man so hört aus internen Quellen, dann wird es einem kotzübel.


    Ganz zu schweigen davon, dass mittlerweile durch die nicht vorhandene Quantität im Kader (von zusätzlicher Qualität traut man sich gar nicht mehr zu sprechen!) die Gesundheit einiger Spieler (z.B. Knaup, Ludwig) massiv aufs Spiel gesetzt wird durch das Nicht-Handeln der sportlichen Leitung.


    Man hat das Gefühl, dass denen alles bumsegal ist, hauptsache wir Deppen kommen weiter ins Stadion und sorgen für ordentlich Einnahmen.

  • Lesen tun sie es vielleicht schon ! Öffentlicher Druck wird damit Null erzeugt, deswegen auch sinnlos.


    Hier im Forum ist sich doch bereits jeder über die Situation bewusst.

  • Wie willst du denn öffentlichen Druck erzeugen? Der Herr Horling kann das Ganze auch gerne wieder bei inundumsw.de veröffentlichen, deswegen interessiert es trotzdem niemanden von besagten Herren.
    Ich darf kurz an unseren persönlichen Leserbrief vor Saisonbeginn erinnern, der über 2000 mal (!!!) gelesen wurde auf inundumsw.de und in welchen auf vieles schon damals hingewiesen wurde von uns. Und was kam als Antwort? Nichts. Wen hat es interessiert im Verein? Niemanden. Die Vereinsbl... lachen sich ins Fäustchen über uns Deppen die dauernd Kritik äußern aber immer weiter schön diesen Scheiss durch unser Eintrittsgeld finanzieren.

  • Die Option es auf inundumsw.de zu veröffentlichen ist doch immer noch sinnvoller, wie es nur im Forum zu diskutieren.


    Im Forum bringt es sicher nichts, außerhalb lesen es wenigstens auch andere Personen.


    Es befassen sich nicht alle Leute so intensiv mit Eishockey, viele schauen sich das Spiel an und das wars. Aus dieser Perspektive des Zuschauers ist die Situation doch zufriedenstellend und erfolgreich....


    Vielleicht würden sich durch eine erneute Veröffentlichung dann mehr Personen / Fans Gedanken machen....

  • Also in Passau hat sich der Top Scorer Daniel Huber schwer verletzt und fällt den Rest der Saison aus.Dort wird allerdings
    sofort nach einem ersatz auf dem Spielermarkt ausschau gehalten um bis zur Transferfrist am 31.Januar verstärkung zu bekommen. Tja die wollen halt aufsteigen... bin gespannt was sich da tut!

  • Na dreimal kannst du raten was sich da tut!!!
    Die verpflichten nen neuen Stürmer der auch gar nicht so schlecht sein wird!
    In Schweinfurt weiß doch aber von den ****** gar keiner woher man Spieler holen soll, weil sie gänzlich über keinerlei Kontakte verfügen, außer den Kontakt zur Stadionküche!!

  • Da muss ich dem Danny ausnahmsweise mal zustimmen, bei aller Wut und Unverständnis über die Inkompetenz gewisser Personen, sollte man das Ganze sachlich diskutieren.
    Ich musste mich in meinem ersten Beitrag auch arg zusammenreißen, sonst würde dieser ganz anders aussehen...

  • Muss ich dem Danny recht geben. Hier sollte konstruktive Kritik geäußert werden, was hier erlaubt und - zu recht - gegeben ist. Angaben über "Eier schaukeln" oder Schnitzel futtern bringt nichts. Im Gegenteil...was denkt denn einer der Herren, der sich hier die Kritik anschaut. Wenn der solche Phrasen mit "fast" beleidigendem Charakter ansieht, nimmt der soch die berechtigte Kritik überhaupt nicht ernst und lächelt vll nur über das Forum....


    Wie gestern gesagt, ich bin auch nicht zufrieden mit der Vereinspolitik...Wenn zuviele Ausfälle zu verzeichnen sind, müsste gehandelt werden......

  • @ batzer: das was Danny fordert, ist doch keine Zensur...er fordert doch nur auf, das Thema hier "respektvoll" zu diskutieren.....Ja....das Wort "diskutieren" kommt im Post von Danny ja sogar vor.....