Ein paar Worte an die "sportliche Leitung"

  • Danke!



    Auch ich mach mir meine Gedanken bezüglich des Kaders. Wie Marcel es schon schrieb: Den Jungs kannst du in KEINSTER FORM an irgendwas eine Schuld geben. Was die Jungs seit der letzten Saison leisten, ist absolut der Wahnsinn. Wenn man bedenkt, das diese Mannschaft ( ok, leicht verändert im Vergleich zum Vorjahr ) ins kalte Wasser gesprungen ist. Allerdings kann das auf Dauer nicht gut gehen, mit nur zwei Reihen zu spielen. Entweder hat man ne Sperre kassiert, ist verletzt oder ist Beruflich ( das geht nun mal vor! ) verhindert. Irgendwann ist mal Schluss mit Lustig und der Körper hat seine Grenzen erreicht. Gesundheitlich ist das nicht gerade förderlich. Ich persönlich hoffe noch, das sich was tut bis zum Ende der Periode...

  • Danny da bin ich voll bei dir.
    Wie ich im Vorfeld schon geschrieben habe mach ich mir mittlerweile Sorgen um die Gesundheit unserer Jungs.
    Bestes Beispiel hierzu ist unser Lulu.
    Ist ja aller Ehren Wert, dass er von sich aus gesagt hatte er will spielen, aber mit so einer Verletzung sollte man es lassen, denn damit ist nicht zu spaßen.
    Mit etwas mehr Breite im Kader, würden solche Probleme erst gar nicht entstehen.


    Aber mal Hand aufs Herz.
    Glaubt einer von euch, dass noch ein Spieler kommt?
    Dagegen spricht, dass der Markt ziemlich leer und auch bald schon zu ist.
    Zudem kann es durchaus sein, dass der Spieler für nur 3 Spiele kommt, wenn im Viertelfinale alles gegen uns läuft.
    Beide Nachbarn geben sicherlich auch nur ungern einen Spieler ab, da es für KG und HASSFURT noch um alles geht.
    Also spricht mehr dagegen als dafür.
    Man wird wohl mit dem aufopferungsvoll kämpfenden Rest der Truppe die Runde zu Ende spielen.
    Findet euch einfach damit ab, dass wir wieder zu spät aktiv geworden sind und somit auch niemand mehr kommt.


    PS: Respekt an Manger, dafür dass viele meinten der kann nix und bringt uns net weiter, macht er seine Sache überaus gut.

  • Hallo an alle und schönen Abend


    Ich für meinen Teil hoffe dass diese Woche noch einige Entscheidungen in Sachen Spieler fallen werden.


    Was diese Mannschaft in dieser Saison geleistet hat, hat meinen Riesen Respekt.


    Jedoch werden wir so in den Play Offs vorgeführt.


    Wir brauchen mit Sicherheit 2-3 Spieler sonst wird das mit Aufstieg nichts.


    Aber woher nehmen und wer will nach Schweinfurt und passt der jenige dann in die Mannschaft.
    Fragen über Fragen

  • Ich weiß zwar nicht wieso ich mich jetzt auch erbarme hier meinen Senf dazuzugeben, aber ich tu es einfach mal.


    ich hoffe, dass man den Vorstand Sport mit Ablauf der Saison von sämtlichen Tätigkeiten entbindet. Eher wird das eh nicht passieren.


    Es ist so schade zu sehen, wie sich die Jungs bereits die zweite Saison in Folge die Seele aus dem Leib spielen um dem Aufstieg zu schaffen. Bis auf wenige Punkte hätte das auch diese Saison wieder klappen können. mit aktueller Konstellation sehe ich da aber schwarz, bei unserem Glück gewinnst du das Viertelfinale und bekommst im Halbfinale n Derby hingeknallt und man reibt sich wiedrr die Finger, weil die Fans so dumm sind und sich alles gefallen lassen.


    Ich werde mir noch stark überlegen die 40 km einfach überhaupt nochmal fahre die Saison, weil ich lass mich nicht gänzlich verarschen. Habe lange zugeschaut und gedacht die handeln schon wenn sie können (letztes Jahr wollte man ja nicht, da war es irgendwie verständlich). Was hier aber passiert ist nur noch als Vereinsschädigend zu bezeichnen.


    Wo das hinführt hat man zum Beispiel gestern gesehen, das Spiel haben mit 630 Personen so wenig Leute verfolgt wie gegen Bayreuth 1b und das trotz Zwischenrunde gegen einen deutlich attraktiveren Gegner (eigentl.).


    Genssler Raus!

    Unser Prozess ist vergleichbar mit den Belegen einer Pizza. Auch das braucht eine gewisse Zeit und erfordert Geduld. - Bill Steward

    Mighty Dogs Schweinfurt

  • @Neihtul


    Sehr guter Beitrag seh ich genauso!
    So lange da oben diese Pfuscher am Werk sind,passiert da rein gar nix und das Geeier geht so weiter!
    Warum kommt den kein Spieler mehr und es kommt keiner mehr Leute vergesst es??!
    Man benötigt jetzt fast schon 3 Spieler.....
    Zum einen haben wir keinerlei Kompetenz und Kontakte im Moment in unserer sogenannten sportlichen Leitung und zum zweiten will man ja auch gar nicht aufsteigen,das interessiert doch keine S...... da oben!
    Wenn man sich mal mit gewissen Personen unterhält im Verein oder mit dem ein oder anderen Sponsor Gespräche führt dann hört man schon raus das man doch gar nicht aufsteigen möchte.
    Wenn dann noch Geld von Sponsoren und Gönnern vom Verein das für Spieler zu Verfügung gestellt wird ablehnt von Vereinsseite weil man es nicht braucht weil man eh net aufsteigen will,dann ist doch alles gesagt und erklärt auch das völlig hirnrissige Transferpolitik!
    Also eiern wir die durchaus gut begonnene Saison wieder zu ende genauso wie letze Saison wo man auch nicht gehandelt hat wenn es nötig war und eiern nächstes Jahr weiter in dieser scheiss Liga!
    Schade um die jungen Kerle in unserer Truppe die durchaus aufsteigen wollen, ihr bestes geben und mit Sicherheit nichts dagegen gehabt hätten wenn mal 2-3 gestandene Spieler noch im Team wären die die jungen wilden gemeinsam zum durchaus möglich gewesenen Aufstieg geführt hätten.
    Aber naja,so wird lieber am Sonntag eine Blaulichtparty oder was auch immer angekündigt,das die dummen Fans nochmal raus rennen und richtig Kohle lassen,das ist viel wichtiger und sich dann für 7€ Eintritt nochmal durch verschwommenes Plexiglas und Stahlpfosten sich den Rest unserer noch einigermaßen gerade auslaufenden kämpfende Restmannschaft anzuschauen die weiter verheizt wird!


    Zum Glück kann man ja wenigstens noch mit klarem Menschenverstand selber entscheiden ob man sich diese verarsche gibt oder nicht!

  • Mir geht es auch gar nicht nur um die aktuelle Lage mit unserem viel zu dünnen Kader (und den damit verbundenen Verschleißerscheinungen/gesundheitliche Risiken für unsere Spieler) und den fehlenden Kompetenzen/Kontakten der sportlichen Leitung.
    Ich wollte zudem zum Ausdruck bringen, dass es sich seit dem Abstieg wie ein roter Faden durchgezogen hat, dass komplett auf die Meinung und/oder Kritik gesch... wird und man sich als Fan mittlerweile nur noch als "Mittel zum Zweck" sieht. Nach außen wird alles immer rosarot propagiert (erinnert mich irgendwie an Erzählungen aus "früheren Zeiten"...), Feedback gibt es keines und öffentliche Meinungsäußerungen bzw. Rückfragen zur Vereinspolitik sind ja nicht nur unerwünscht, man macht sich soagr richtig zum Feind bei besagten Herren wenn man Kritik äußert. Hab das Gefühl, dass besagte Personen nicht nur eine Fehlbesetzung auf diesenPositionen sind, sondern auch komplett beratungsresistent!

  • Wir wissen doch nicht inwieweit da was gemacht wurde.
    Klar kann sich jeder seinen Teil denken, aber Unterstellungen bringen da auch nix.
    Es schaut ja schließlich keiner em Genssler die ganze Zeit über die Schulter und kontrolliert, was er macht.
    Und ganz ehrlich ich WILL es auch nicht wissen!!

  • Vielleicht wollen wir uns die Telefongebühren sparen weil noch keiner im Verein eine Allnet-Flat oder genügend Freiminuten besitzt :whistling::whistling::whistling:
    Eine rationale Antwort auf deine Frage wird es wohl nicht geben.

  • Ich kann die Aufregung um die ganze Situation im Verein wirklich nachvollziehen und finde auch nicht alles gut.
    Ich kann es aber absolut nicht nachvollziehen, dass bei all der Aufregung und Unzufriedenheit der Fans hier im Forum und angeblich auch außerhalb. Nicht eine einzige Fan Aktion bei einem Heimspiel zustande kommt, die ein klares Statement abgibt!!


    Das passt für mich nicht zusammen....

  • Eine Fanaktion ist nur sinnvoll, wenn es die angesprochenen Leute überhaupt interessiert.


    Dies ist hier nicht der Fall, da anscheinend (korrigiert mich falls dies nicht der Fall ist) die Meinung der Öffentlichkeit bzw. uns Fans völlig irrelevant für die angesprochenen Personen ist, siehe Leserbrief vor der Saison, abgesetzter Fanstammtisch, letztjährige Aktion in KG, etc. pp

  • Sehe ich überhaupt nicht so !!
    Eine Fanaktion informiert alle restlichen Zuschauer im Stadion, die Presse und die Vereinsführung bekommt es auch mit. Ob es die Vereinsführung interessiert oder nicht , ist doch völlig egal! Bei einer solchen Aktion geht es um eine allgemeine Aufmerksamkeit!!


    Eben seinen Standpunkt zu vertreten und seine Meinung öffentlich zu machen...

  • Ich kann es nur nochmals erwähnen, dass wir vor dieser Saison einen von uns signierten Leserbrief veröffentlicht haben, welcher über 2000 Mal gelesen wurde und in welchem sämtliche hier angesprochenen Themen schon damals aufgeführt wurden.
    Meinst du das hat jemanden von den angesprochenen Personen auch nur minimal interessiert?
    Und diese Personen mit der Mistgabel aus dem Icedome (bzw. aus der Gaststätte) treiben kannste halt auch nicht...

  • Man könnte annehmen das von Vereinsseite dies niemand Interessiert keine Stellungnahme zu den bekannten Probleme
    und das über Wochen hinweg zählt den der Eintritt zahlende Fan gar nichts?
    Oder sollte man in Zukunft lieber Daheim bleiben ?

  • evtl. Hätte man damals noch "an die unfähige vereinsführung" darüber setzen sollen.


    Wobei die Herrschaften sehr wohl wussten damit sie gemeint waren und nicht das Team und haben sehr schnell dafür gesorgt damit es entfernt wurde ;)

  • Also wenn ich da mal was dazu sagen darf die Aktion letztes Jahr in KG war schon erfolgreich!
    Es hat es immerhin geschafft das ein kompletter Bericht dazu bei inundumsw geschrieben wurde und man wurde von dem ein oder anderen schon sehr werbal angegangen obwohl man teilweise garnix dazu konnte,aber einen Buh Mann muss es ja geben....
    Hat also schon richtig gesessen das ganze....


    Könnte man also schon mal überlegen!
    Wie gesagt in Selb oder Soho würde was ganz anders abgehen, da ist das doch alles hier noch mehr als harmlos......


    Oder halt daheim bleiben und fertig!